Mit Bescheid vom 14. Dezember 2016 hat das Finanzamt Leipzig I unseren Verein als gemeinnützige Organisation anerkannt.

Diese Anerkennung erfolgt stets jährlich im Voraus, Voraussetzungen hierfür werden rückwirkend geprüft.

Was sind die Voraussetzungen für die Anerkennung als gemeinnützige Organisation?

Kurz gesagt, verfolgen wir mit unseren Leistungen gemeinnützige, selbstlose und nicht gewinnorientierte Zwecke. Alle Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden fließen zurück in den Verein, um daraus weiterhin die gemeinnützigen Zwecke des Vereins verfolgen zu können. Aus diesem Grund ist es gemeinnützigen Organisationen gestattet, beispielsweise steuerliche Vorzüge zu erhalten oder Spenden aus Geldauflagen oder Bußgeldern einzunehmen, selbstverständlich auch Spendenquittungen auszustellen. Im Eintrag bei Wikipedia findest du eine Konkretisierung zu den Voraussetzungen und Bestimmungen.

Wie geht es weiter?

Die Anerkennung als gemeinnützige Organisation ist für uns ein wichtiger Schritt, unseren Verein auf ein bestimmtes Niveau zu heben und dieses zukünftig auch zu halten. Da uns diese Anerkennung die Möglichkeit zusätzlicher Einnahmen eröffnet, wird dies selbstverständlich auch Auswirkungen auf unsere Beratung (bspw. eigene Vereinsräume sowie den Besuch weiterer Mitglieder zu Fortbildungsseminaren) haben, wodurch wiederum unsere Mitglieder aber auch Außenstehende profitieren werden.

Unsere Pläne

Viele Schritte in Richtung Ausbau und Professionalität haben wir in der Vergangenheit zurücklegen können. Hierzu zählen insbesondere die Anerkennung als gemeinnützige Organisation sowie die Überarbeitung und Neugestaltung der Website. Aber auch kleinere Schritte, nämlich den Ausbau der Facebook- und Twitter-Seiten und der damit verbundenen Gewinnung an Kontakten, aber auch den Beginn von eigenen Seminaren sowie eine verbesserte interne Struktur gehören hier dazu.

Unser größtes Ziel für die Zukunft ist die Gewinnung eigener Vereinsräume, in denen wir Beratungen und Seminare durchführen können. Selbstverständlich setzt dies ausreichend wiederkehrende Einnahmen voraus, um die wir künftig noch mehr bemüht sein werden.
Für das Jahr 2017 sind außerdem regelmäßige Seminare geplant, um unsere Vereinsmitglieder aber auch Außenstehende umfangreiche Kenntnisse zu vermitteln. Außerdem möchten wir intensivere Öffentlichkeitsarbeit vor Ort – dem leipziger Jobcenter – leisten.

Anerkennung als gemeinnützige Organisation
Markiert in:    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.